Raiffeisen in Niederösterreich

Handshake

NÖ RAIFFEISENBANKEN - STARKE PARTNER
Die Raiffeisenbanken in Niederösterreich werden geprägt von der Wertschätzung für die in der Region lebenden Menschen und das Vertrauen der Mitglieder und Kunden in ihre Genossenschaft. Die Raiffeisenbanken sind treibende Kraft der wirtschaftlichen Entwicklung in ihrer Region. Damit werden zehntausende Arbeitsplätze geschaffen und gesichert.

Arbeitgeber.
Niederösterreichs Raiffeisenbanken sind nicht nur der wesentliche Finanzier der mittelständischen Wirtschaft, der Landwirtschaft, der Gemeinden und zahlreicher Eigenheimbesitzer, sie sind auch selbst bedeutende Arbeitgeber. Viele Menschen erhalten in den Niederösterreichischen Raiffeisenbanken einen sicheren Arbeitsplatz und eine solide Ausbildung. Die Qualität dieser Mitarbeiter trägt wesentlich zum dauerhaften Erfolg der Bankengruppe bei. Niederösterreichische Raiffeisenbanken handeln bei Investitionen im Sinne der regionalen Wertschöpfung.

Lokales Sponsoring.
Die Raiffeisenbanken übernehmen soziale Verantwortung für die Gesellschaft. Sie engagieren sich intensiv in der Förderung von Kultur, Sport und vor allem auch für karitative Organisationen. Zahlreiche Aktivitäten auf lokaler Ebene werden von Raiffeisenbanken maßgeblich unterstützt. Dies gilt für örtliche Sportvereine sowie Kulturinitiativen.

Jugendarbeit.
Der in jeder Raiffeisenbank in Niederösterreich integrierte Raiffeisen Club bietet jungen Menschen eine Fülle an attraktiven Veranstaltungen und vielfältigen Angeboten. Der Raiffeisen Club ist die größte Jugendorganisation des Landes. Österreichweit hat er mehr als 630.000 Mitglieder, allein in Niederösterreich sind es rund 119.000 junge Menschen, die sich für die zahlreichen Angebote des Clubs begeistern.